Steuerung / Fernüberwachung

TeleGuard-Onlinesicherheit für Ihre KOMA Anlagen.
TeleGuard


Alle KOMA Anlagen können mit dem TeleGuard System fernüberwacht werden. Die von uns eingesetzten Steuerungen sind alle mit TeleGuard kompatibel, so dass wir Ihnen maximale Sicherheit garantieren können. Störungen meldet die Anlage sofort an unsere Monitoring Abteilung in unserer Servicezentrale.

Die Mitarbeiter vor Ort können eine Verbindung zu Ihrer Kälteanlage herstellen und sich alle relevanten Daten live aufrufen und bearbeiten. So können Temperaturen und Drücke (Hochdruck, Niederdruck, Öldruck) kontrolliert werden - sogar das versehentliche Offenstehen von Anlagen-Türen wird registriert und KOMA informiert den Kunden sofort.

Zusätzlich unterstützen unsere Mitarbeiter Sie gerne bei Änderungen in der Programmierung Ihrer Anlage.

 
 

KRASS-Software
Unsere Software bietet vielfältige Möglichkeiten zur Registrierung der Temperaturkurven und deren Auswertung. Grafische Darstellung oder Tabellenform, Temperaturregistrierung, die den gesetzlichen Anforderungen entsprechen (HACCP - Dokumentations-und Aufbwahrungspflicht). Es erlaubt ebenso die Steuerung der Anlage von einem zentralen PC aus, der durchaus im Home Office an einem ganz anderen Ort stehen kann.

Eine Installation auf einem handelsüblichen PC ist problemlos möglich - aber auch dabei unterstützen wir Sie gerne. Sprechen Sie uns an.

TouchScreen - Die neue multifunktionale Kältesteuerung von KOMA
TouchScreen

Touch Screen Bedienung direkt über den Bildschirm
Automatikzyklus in beliebig viele Phasen aufteilbar
zusätzliche Phasen können eingefügt oder/und gelöscht werden
jede Phase ist in ihren Parametern frei programmierbar 
selbsterklärende, logische Programmierung
TeleGuard und Datenlogger bereits integriert
Bewährte KOMA-Verfahren, wie Gärunterbrechung, Recovery, Slow-Recovery, B.O.C., Gärverzögerung, gekühlt Gären sind bereits vorprogrammiert