Recovery/Slow Recovery - "SANFTE KÄLTE"
mit Aktiv-Befeuchtung (-20°C/+15°C)


Einsatzgebiet

Die KOMA Recovery Anlagen bieten alles, was der moderne Bäckereibetrieb braucht. Lange Auftau- und Gärzeiten incl. Befeuchtung sorgen für ein stabiles Produkt. KOMA Recovery bietet die Möglichkeit, über sehr lange Zeiträume nach Programmablauf abzubacken, variabel ganz nach Bedarf und Anforderung Ihrer Verkaufsstandorte.
 

Recoverysystem mit 8/12 cm PU Isolierung



Großzügige Verdampferflächen, Luftführung über abgehängte Systemdecke und Edelstahldruckwand, die neue SunRiser Computersteuerung, Aktivbefeuchtung nach dem Verdunstungsprinzip, sowie perfekt ausgelegte Kälteleistung sorgen für Glanz, lebendigen Ausbund, Farbe, Rösche, feinsplittrige Kruste, lebhafte Porung sowie Aroma und Geschmack – die unvergleichlichen Merkmale der KOMA-Recovery Produkte, die Ihre Kunden begeistern werden.

Durch ausreichende Kälteleistung, schonende Luftführung und die Möglichkeit den Verdampfer bei Bedarf abzutauen, kann jede Recovery Anlage zudem als Teigtiefkühllagerzelle genutzt werden.

TLR-Formel
SunRiser Computersteuerung









 


 

  

 

 

 

 

Systembeschreibung

Temperaturbereich -20°C / +15°C
Aktivbefeuchtung bis 99%
leistungsstarke Verdampfer und Kompressoren
Kältekreis nach strenger Dichtigkeitsverordnung

 spezielles Luftleitsystem um Austrocknung zu verhindern 
innenliegendes Verdunstungsprinzip (kein externes Dampfgerät)
TeleGuard fernüberwachung

 

Möbel

8/12 cm PU Isolierung
verschweißter, massiver 3 mm Edelstahlwannenboden
demontable und verstellbare Edelstahl Druckwand

Verdampferabschottung durch abgehängte Systemdecke im Ansaug- und Ausblasbereich des Verdampfers
Rammschutz innen

 

Optionen

NRE-Schallschutzumbau
seperate Kondensatoren 
Plattenwärmetauscher

 Innen- und Aussenseite in Edelstahl 
elektrische Schiebetüren