Gefriersystem IBF und IBFD-Pulsar -18°C/-38°C

IBF - Durchschub-Schockfrost-System

IBF (Industrial Blast Freezer)
Schocktunnel mit lizensierten Spezial-Deckenverdampfern

Massive Bauweise, maximale Kälteleistung, innovative Verdampferbauweise und intelligente Luftführung - das sind die Anforderungen an einen leistungsfähigen, wirtschaftlichen Schockfroster.

Diese Eigenschaften sind im KOMA Industrial Blast Freezer "IBF" eindrucksvoll miteinander kombiniert. Hohe Stundenleistungen bis zu 600 kg pro Stunde stellen kein Problem dar.

 

 

Durch exklusiv für KOMA gefertigte Deckenverdampfer mit geneigten Lüftermotoren ist der Platzbedarf gering - die Anlage kann somit perfekt in bestehende Produktionen integriert werden.

Der Name KOMA bürgt für Gefriersysteme höchster Qualität und Präzision, konstruiert und gefertigt mit modernsten Maschinen. Während der Konstruktion und Fertigung liegt ein besonderes Augenmerk auf der Hygiene (HACCP).  

 

Systembeschreibung

Durchschub-Schockfrost-System
Temperaturbereich -18°C / -38°C
lizensierte Spezialverdampfer mit geneigten Lüftermotoren
 

optimales Verhältnis Platzbedarf - Kälteleistung
Kältekreis nach strenger STEK Norm
TeleGuard fernüberwachungsfähig

 

Möbel

12/16 cm PU Isolierung
massiver 3 mm Edelstahlwannenboden
Edelstahl Luftleitsystem
 

Rammschutz innen und außen
 innen und außen in Edelstahl

 

Optionen

NRE-Schallschutzumbau
Wagentransportsystem RackCommander
 

in Boden eingearbeiteter Tauwasserabfluß
elektrische Schiebetüren